Papa kann das–Abu, Baba, Tata auch!

Stärkung von Vätern mit Migrationshintergrund und Sensibilisierung für ihre Perspektiven und Potentiale –auf dem Weg zu einer diversitätsbewussten Väterarbeit. Das Projekt will Väter mit Migrationsgeschichte durch Empowerment und Vernetzungsangebote nachhaltig in ihren Kompetenzen stärken, ihr Bild in der öffentlichen Wahrnehmung diversifizieren sowie Praktiker*innen für ihre Potentiale und Perspektiven zu sensibilisieren.

Digitale Diskussionsveranstaltung im Rahmen des Integrationsvertrages mit dem Hessischen Ministerium für Soziales und Integration

Termine 2020

Fachkreis Migrasionssensible Väterarbeit

1. Treffen am 25. März 2020

Unser Ziel: Vernetzung von Fachkräften, Informations- und Erfahrungsaustausch
WANN? 25.3.2020, 15-17 Uhr
WO? Ludolfusstraße 2-4 (3. OG), 60487 Frankfurt

Anmeldung & Infos

 


Was wir vorhaben


Abu, Baba, Tata, Papa Potentiale migrationssensibler Väterarbeit

Dokumentation der Fachtagung 2019 mit Zusammenfassungen der Inputs zu differenzierten Lebenswirklichkeiten und Bedarfslagen von Vätern mit Migrationsgeschichte, der Praxisprojekte sowie der Workshops.

Dokumentation
Dr. Michael Tunç - Impulse
Vernetzung LAG Väter Hessen